Advertisement
Home arrow Home
       
 
draxlers Buechertheke
draxlers Buechertheke
Home
draxlers Buechertheke
Bücher
Wein und so weiter.....
Kunst
Links
Shop
Anmelden
Weblinks
   
       
       

 

       
 
Öffnungszeiten
Unternehmen - Allgemein
 
 

ÖFFNUNGSZEITEN


Montag bis Freitag von 9.00 bis 18.00 Uhr 

durchgehend geeöffnet !

Samstag von 9.00 bis 14.00 Uhr


Während der Öffnungszeiten und außerhalb dieser
erreichen Sie mich unter der Tel.Nr.: 03452/84120
oder unter der Mobil-Tel.Nr.: 0664/4242789
 
e-mail: draxlers[at]buechertheke.at

 
 
< zurück
   
 
   
       

       
 


   
       
       

 

...BE GREAT IN LITTLE THINGS
       
 
Geheimnisse zu Hause...
 
Kapka Kassabova


Die letzte Grenze
 
Am Rande Europas,
in der Mitte der Welt
 
 
 

die_letzte_grenze.jpg


Zsolnay Verlag
382 Seiten
gebunden
 
Um die verbotenen Orte ihrer Kindheit zu sehen, unternahm Kapka Kassabova eine Reise in ihre Heimat. Was sie entdeckte, waren Wälder, Gebirge und Landschaften, die ihr Herz stehenbleiben ließen, so schön sind sie. Dort, wo Bulgarien, Griechenland und die Türkei aufeinandertreffen, das alte Thrakien. Bis 1989 war dieses Gebiet eine "verdunkelte, bewaldete Berliner Mauer". Und jetzt? Sie sieht die Wälder des Strandscha-Gebirges und menschenleere Dörfer in den Rhodopen, sie trifft Schmuggler, Wilderer und ganz normale Leute, die ihr Geschichten erzählen über Liebe und Tod, das Einst und das Jetzt und wie es ist, vom Rand plötzlich in die Mitte der Welt gerückt worden zu sein.
Kapka Kassabova reist ins alte Thrakien, dorthin, wo Bulgarien, Griechenland und die Türkei aufeinandertreffen - und entdeckt verborgene Welten und faszinierende Menschen
 
 
€ 26,80
   
       
       
       
 
Neues von Monika Wogrolly



 
 
Monika Wogrolly
 
DIE
BEZIEHUNGS
FORMEL
 
Endlich glücklich lieben

 

 

 

 die_beziehungsformel.jpg

 

ueberreuter

118 Seiten

Gebunden


Beziehungen werden von unbewussten Glaubenssätzen bestimmt, die uns im Laufe des Lebens prägen. Sie entscheiden darüber, ob wir erfolgreiche zwischenmenschliche Beziehungen eingehen können oder darin scheitern. Diesen Mechanismen sind wir nicht hilflos ausgeliefert. Das Buch zeigt, wie es gelingt, hemmende Beziehungsformeln aufzuheben und positive Kräfte freizusetzen, die uns helfen, das Leben aktiv und selbstbestimmt zungesalten. So wie im Märchen die zwölfte Fee den Fluch der dreizehnten Fee entschärfen und der Prinz Dornröschen wieder erwecken kann, liegt es bei uns, die "innere gute Fee" zu aktivieren und im entscheidenden Augenblick den Märchenprinzen an uns heranzulassen, Chancen und Wendepunkte im Leben zu erkennen.
 
Preis: € 19,95
 
 
 
 
 


 

 

 

 

 

 

 

 

   
       
       
       
 
Die sexuellen Phantasien der Kohlmeisen....

Jörg Metes / Tex Rubinowitz


Die sexuellen Phantasien der Kohlmeisen Listen, die die Welt erklären
 
 

die_sexuellen_phantasien.jpg

KiWi Bibliothek

114 Seiten

kartoniert

Das Wissen der Menschheit wächst ins Unermessliche, der Mensch jedoch verliert den Überblick. Dieser Notstand hat Jörg Metes und Tex Rubinowitz nicht ruhen lassen, und so haben sie wieder Ordnung ins Chaos gebracht.So wie Bestsellerlisten und Kalorienlisten Ordnung in Ihr Lese- und Ernährungsverhalten bringen, wird nun das ganze Leben wieder übersichtlich: Über 200 Listen sorgen für Klarheit in allen Sach- und Lachgebieten.

 
 Preis: € 10,30


     

   
       
       
       
 
Lassen Sie sich inspirieren....!
Tamara Scheer


Von Friedensfurien und dalmatinischen Küstenrehen

Vergessene Wörter aus der Habsburgermonarchie 


friedensfurien.jpg

Amalthea

gebunden

224 Seiten


Neben »Friedensfurien« und »Dalmatinischen Küstenrehen« tummelte sich noch so einiges mehr in den Weiten der k. u. k. Monarchie: Die »Galizische Wirtschaft« beherrschte Lemberg im Osten, »Knödelfresser« dominierten das istrische Pola, im heutigen Burgenland bestellten »Bohnenzüchter« eifrig das Land … die Gesellschaft Österreich-Ungarns war vielgestaltig, wie auch ihr inoffizieller humoristischer Wortschatz. Viele der originellen Neuschöpfungen, die die Bewohner der Donaumonarchie für Nachbarn, Regionen, Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens oder gesellschaftliche und politische Phänomene kreierten, verschwanden nach 1918 aus dem Sprachgebrauch.
Tamara Scheer hat sie aus Tagebüchern, Briefen, Feuilletons und Büchern wieder ausgegraben und porträtiert unterhaltsam und informativ Sprache und Lebensalltag der späten Habsburgermonarchie – ein außergewöhnliches »Wörterbuch« für Habsburg-Fans und jene, die es noch werden wollen!

Preis:   € 25,00


 


 





 

   
       
       
(C) 2019 buechertheke.at
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.