Advertisement
Home arrow Bücher
       
 
draxlers Buechertheke
draxlers Buechertheke
Home
draxlers Buechertheke
Bücher
Wein und so weiter.....
Kunst
Links
Shop
Anmelden
Weblinks
   
       
       

 

       
 
 
 
pb140014.jpg
 
 

Ich freue mich, Sie auf meiner 
Website begrüßen zu dürfen.
 
Im 14. Jahr des Bestehens von
"draxlers Buechertheke"
ist Erwin DRAXLER noch immer für Sie da!

Auf nunmehr fast 78 qm biete ich Ihnen Raum und Zeit
zum Schmökern in Büchern aus der Vergangenheit und der Gegenwart.
 
Mein Bücherwohnzimmer besteht nun aus
Kinder- und Jugendbuch -
Erwachsenenliteratur und Weinabteilung -
aus dem Antiquariat im Nebenraum, welches nun aktuell geordnet ist,
und steht Ihnen für Gespräche,
Diskussionen oder zum Entspannen zur Verfügung.
 
Das neue  und penibel geordnete Antiquariat hat nun viel mehr
Platz und viel mehr Auswahl.
 
Ein gutes Glas Wein oder eines unserer Destillate verkosten -
das ist bei mir jederzeit möglich - versuchen Sie es doch! 
 
Einfach loslassen können, sich hinsetzen, den eigenen Gedanken freien Lauf lassen -
eventuell eine Tasse Kaffee genießen -
Herz, was willst Du mehr.
 
Kompetente Beratung, rasches Service und
gute Unterhaltung wünscht Ihnen bei Ihrem Besuch
 
Erwin DRAXLER 
 
< zurück   weiter >
   
 
   
       

       
 


   
       
       

 

...BE GREAT IN LITTLE THINGS
       
 
STILL STAND
 
Josef Urschitz


STILLSTAND
Wie der
Reformstau
unseren
Wohlstand
gefährdet

stillstand.jpg


molden verlag

 160 Seiten

gebunden

19,90

In Österreich wächst die allgemeine Unzufriedenheit. Ausländerfeindlichkeit und Chauvinismus sind wieder salonfähig, die Menschen suchen nach einfachen Lösungen für eine komplexer werdende Welt.Wann haben die Politiker die Bodenhaftung und den Kontakt zu ihren Wählern verloren? Wie ist Österreich "von der Überholspur auf den Pannenstreifen" (© Hannes Androsch) geraten? Josef Urschitz zeigt auf, wie der Reformstau unseren Wohlstand bedroht, und benennt Baustellen und Bremser - aber auch Wege aus dem Stillstand.


 

   
       
       
       
 
Weingut MENHART



 
 
Weingut MENHART
A-8430 Seggauberg 

2015er Jahrgang


 Welschriesling 2015
zart herb, erinnert an frische Äpfel, süffig 
11,0 vol%., trocken
€ 7,50
 
 
Weißburgunder Kappel 2015
finessenreich, Beerenfrüchte, kraftvoll
13,0 vol%., trocken
€ 8,50
 
 
Sauvignon Blanc Kappel 2015
extraktreich, Stachelbeere, Cassis, Potenzial
14,0 vol%., trocken
€ 9,50

 

JETZT VERKOSTEN und GENIESSEN !

 
 
 
Einer Verkostung steht nichts im Wege !!! 
 
Ihr Erwin DRAXLER 
 
 


 

 

 

 

 

 

 

 

   
       
       
       
 
Spring in eine Pfütze!

ViktoriaSarina


Spring in eine Pfütze!

Bunte Ideen für jeden Tag


spring_in_eine_pfuetze.jpg 

Community Editions

224 Seiten

kartoniert

bunt illustriert

€ 15,50

- Ein buntes Mitmachbuch mit verrückten Ideen, die motivieren und an die Jahreszeiten angepasst sind- Ein immerwährender Kalender, damit der Einstieg jederzeit im Jahr möglich ist.- Hochwertiges Paperback mit Glanzfolie und Farbschnitt- Die besten Freundinnen füllen das Buch selbst auf ihrem YouTube-Kanal aus und teilen ihre Ergebnisse mit der Community365 bunte Ideen von den beliebten Freundinnen auf YouTube: Viktoria und SarinaDie beiden besten Freundinnen Viktoria und Sarina lieben Do It Yourselfs, Trends und Beauty. Ihre Videos sind so bunt und verrückt, wie die Freundinnen aus Österreich selbst. Auf ihrem YouTube-Channel testen sie neue Produkte und machen regelmäßig ein Umstyling inklusive neuer Haarfarbe! Für ihre Fans haben sich Viktoria und Sarina etwas besonderes ausgedacht: Ein Mitmachbuch mit einer lustigen und spannenden Idee für jeden Tag. Die Aufgaben sind kreativ, inspirierend und bunt. Das Buch ist liebevoll gestaltet und mit vielen Illustrationen versehen. Es wird durch die Kombination mit Social Media interaktiv. Jede Jahreszeit ist anders gestaltet und enthält spezielle Aufgaben, sodass man damit beginnen kann, wann man möchte.
   
       
       
       
 
FORTUNA

Franz Schuh
FORTUNA

Aus dem

Magazin

des Glücks

fortuna.jpg

 Zsolnay

gebunden

256 Seiten

22,70

"Ich schreibe über das Glück", schreibt Franz Schuh, "erstens weil ich Glück hatte, und zwar so viel, dass ich damit dem unvermeidlichen Unheil trotzen kann. Zweitens weil ich den Eindruck habe, dass das Glücksstreben alle Menschen gemeinsam haben, dass aber das Glück die Menschen auch voneinander trennt, weil nicht alle, wahrscheinlich nur die wenigsten Menschen halbwegs glücklich sind." Im Wort "Glück" fließt vieles von dem ineinander, was man von der menschlichen Existenz wissen kann und vielleicht sogar wissen sollte. Von der Ablehnung des Wortes bis zu seiner spekulativen Ausbeutung und zur endgültigen Banalisierung reicht die Bandbreite dieser Betrachtungen zur Philosophie des Glücks.
Originell, verspielt, gescheit: Franz Schuhs Betrachtungen über das Glück
Und was bedeutet das für jeden Einzelnen von uns?
Hugo Portisch erklärt die unübersichtliche weltpolitische Lage und macht sich Gedanken zur neuen Weltordnung.


 

 

   
       
       
(C) 2017 buechertheke.at
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.